Baden, Berge und Bananen ...

 
 

Garten und Sitzplätze


Das Schönste am Garten und rund ums Haus des Casa Alegría sind die Ausblicke.

Der Atlantik breitet sich im Westen vor Dir aus und fasziniert vor allem am Abend mit wunderschönen Sonnenuntergängen. Dreht man den Kopf, blickt man auf den Bergrücken der Cumbre, die sich von Nord nach Süd durch die Insel zieht.

Plätze zum Verweilen: Vor dem Haus am Eingang befindet sich ein geschützter Sitzplatz mit der großen Bougainvillae.
Im Südwesten ist eine große Terrasse zum Garten hin. Von dort führt ein Weg zum Rondell im Garten mit Grillstelle und Außendusche für die ganz heißen Tage.
Ein Gärtner kommt 1 mal pro Woche und schaut nach dem Rechten.
Ansonsten läuft jeden 2. oder 3. Tag - je nach Jahreszeit - die automatische Bewässerung.